Die schönsten Orte für das Stand Up Paddle Boarding in Deutschland

Das Stand Up Paddeln hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Wassersportarten in Deutschland entwickelt.

Im Sommer gibt es bei den Badeseen immer mehr Menschen, die dieser schönen Freizeitbeschäftigung nachgehen.

Man hat dabei die Möglichkeit, sich entweder selbst ein SUP Board zu kaufen, oder eines an den Bootsverleihstellen auszuleihen, die man bei den meisten größeren Seen finden kann.

Und selbst wenn man heutzutage fast auf allen Badegewässern paddeln kann, gibt es doch ein paar Plätze, die ganz besonders gut dafür geeignet sind.

 

Der Chiemsee – perfekt für das Paddle Boarding

paddle boarding germany

Der Chiemsee ist der drittgrößte See in Deutschland. Daher bietet er sehr viel Platz für Paddler. Auf diesem See herrscht relativ viel Schiffsverkehr, weswegen es immer wieder zu einem leichten Wellengang kommen kann. Das kann eine kleine Herausforderung für alle Neulinge auf dem SUP Board sein, Erfahrene werden sich davon wohl kaum beeindrucken lassen.

 

Der Bodensee – die vielleicht größte Auswahl an SUP Angeboten

paddle boarding germany der bodensee

Der Bodensee ist bekannt als der größte See in Deutschland. Es gibt dort für Touristen zahlreiche interessante Angebote. Das Paddle Boarding gehört auch dazu. Man kann dort beispielsweise in der lokalen Surfschule Anfängerkurse buchen, in denen man grundlegende Kenntnisse auf dem Paddelbrett kennenlernt. Auch das moderne SUP Yoga ist auf dem Bodensee sehr beliebt und wird in zahlreichen Kursen angeboten.

 

Die Außenalster in Hamburg - Ort des Paddle Boardings für Fortgeschrittene

Die Außenalster in Hamburg paddle boarding in germany

Dieser Hamburger Stausee bietet vor allem für fortgeschrittene SUP Fans eine ganze Menge. Man kann dort nämlich auf den vielen Kanälen fahren, die sich rund um den Stausee befinden. Auf längeren Paddling Touren kann man auf diesen verzweigten Kanälen einige interessante Sehenswürdigkeiten entdecken. Für Anfänger sind diese Kanäle nicht unbedingt geeignet, da man zumindest mit den grundlegenden Paddel-Techniken vertraut sein sollte.

 

Wie wäre es mit einer Wanderung auf einem Fluss? Perfekt dafür ist die Lahn!

Wie wäre es mit einer Wanderung auf einem Fluss paddle boarding germany

Die Lahn ist ein Nebenfluss des Rheins und befindet sich in Hessen. Sie ist über 200 km lang und sehr beliebt für Bootswanderungen. Auch mit dem SUP Board kann man dort eine sehr lange Strecke zurücklegen und all die besonderen Sehenswürdigkeiten genießen, die am Ufer liegen. Stand Up Paddle Boarding in Deutschland kann kaum schöner werden: Den ganzen Tag auf diesem ruhigen Fluss fahren ist ein Genuss für alle Wassersportler, die Erholung suchen.

 

Für Profis auf dem SUP Board – die Isar in Südbayern

die Isar in Südbayern paddleboarding germany

Südlich von München ist die Isar. Sie ist ein fast 300 km langer Gebirgsfluss. Für SUP Fans bietet sie einige ziemlich große Herausforderungen, daher sollte sie unbedingt nur von Profis befahren werden. Die Strömung ist ziemlich stark und kann möglicherweise von Anfängern unterschätzt werden. Die Naturbelassenheit sorgt dafür, dass sich auf dem Fluss immer wieder umgefallene Bäume befinden, die man umfahren muss. Somit ist diese Strecke wirklich nur für Leute geeignet, die sich perfekt auf dem SUP Board zurechtfinden.

 

Das Fazit – zahlreiche schöne Orte für Stand Up Paddler

paddle boarding germany

Die Beispiele zeigen schon, dass es in Deutschland für SUP Begeisterte viel zu entdecken gibt. Letztendlich gibt es in Deutschland weit über 200 schöne Orte, die perfekt für Stand Up Paddle Boarding geeignet sind. Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, auf fast allen ruhigen Gewässern zu paddeln, zumindest wenn man bereit ist, sich ein Board zu kaufen.